Es gibt Neuigkeiten! – 5 Tage, 5 Gerichte

Anzeige | Es gibt Neuigkeiten! Vor ein paar Wochen – kurz nach meinem Umzug – saß ich mit Anne-Marie am Küchentisch und wollte ein paar Mails beantworten. Dann bekam ich plötzlich eine E-Mail mit dem Betreff “LIDL Kooperationsanfrage – Foodprep“. Mein erster Gedanke: Nein! Ist die Mail echt?

LIFE GOAL

Wer mich kennt, weiß a) wie gerne ich im Lidl einkaufen gehe und b) wie viel ich von Foodprep halte (habe hier auf meinem Blog ja auch extra eine Rubrik mit Rezepten fürs Foodprepping). Und by the way: Wer meiner Instagram-Story aufmerksam folgt, hat bestimmt auch mitbekommen, dass ich letztes Semester sogar eine Hausarbeit über Lidl geschrieben habe. Und jetzt bekomme ich einfach eine Anfrage von Lidl – ich kann es immer noch nicht so richtig glauben. Also könnt ihr euch wahrscheinlich schon vorstellen, wie sehr ich mich über diese Anfrage gefreut habe! Aber um was genau geht es denn eigentlich? Diese Kooperation ist nicht einfach nur ein Instagram- oder Blogpost, indem ich euch etwas von dem ich begeistert bin vorstelle. Nein – es kommt noch besser! Leute… Ich bin im Magazin von LidlHallo Life Goal! Ich freue mich sooo sehr darüber, das glaubt ihr gar nicht!

Meine liebsten Foodprep-Rezepte!

Das Magazin erscheint über das Jahr verteilt zu unterschiedlichen Themen und Anlässen. Diesmal dreht sich alles rund um das Thema ‚Hol Dir die Lidl Vielfalt´. Fünf meiner liebsten Foodprep-Rezepte befinden sich ab heute (09.04.) im neuen Lidl-Magazin. Das liegt in sämtlichen Filialen aus und gibt es auch online! Dazu gibt’s auch mein Statement, warum ich Foodprep so wichtig finde + meine Tipps zu den einzelnen Rezepten. Ihr wisst, was ihr jetzt zu tun habt oder? Ab zu Lidl und schnappt euch so ein Magazin! Sind übrigens kostenlos, also könnt ihr`s auch wie meine Mama machen und gleich einen ganzen Stapel an Magazinen mitgehen lassen *hehe*.

5 Tage, 5 Gerichte, 5 Basiszutaten

Wie ihr es auch von meinen bisherigen Foodprep-Rezepten kennt, sind auch die Rezepte, die ich für das Lidl Magazin gemacht habe allesamt super einfach in der Zubereitung und kommen mit nur wenigen Zutaten aus. Das ganze läuft unter der Überschrift “5 Tage, 5 Gerichte” mit nur fünf Basiszutaten aus Lidl`s Sortiment, das insgesamt über 3.500 Artikel umfasst. Dass bewusste Ernährung nicht teuer sein muss, zeigen die über 125 Bio-Produkte, die dauerhaft im Lidl-Sortiment erhältlich sind und mit denen man unzählige Rezepte kreieren kann. Fünf Rezeptideen von mir findet ihr im Lidl-Magazin und eine sechste Foodprep Rezeptidee zeige ich euch jetzt:

Lachs mit Ofenkartoffeln und -gemüse. Alles von einem Blech, das heißt, perfekt für`s Foodprepping!

Viel Spaß beim Ausprobieren ♥ Und vergesst nicht, euch ein Lidl Magazin zu sichern!

Zutaten für 4 Portionen

  • 600g Bio-Kartoffeln
  • 1 Brokkoli
  • 2 Zucchini
  • 3 Paprika (rot, gelb, grün)
  • 1 große Zwiebel
  • 1,5 EL Primadonna Bio Organic Natives Olivenöl Extra
  • 1 EL Marlene Bio Organic Agavendicksaft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Pck. (500g) Ocean Sea Seelachsfilet
  • 2 Koblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone
  • eine Handvoll frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer

So geht’s!

  1. Zuerst den Ofen auf 190°C Umluft vorheizen.
  2. Das Gemüse und die Kartoffeln waschen und in mundgerechte Stücke schneiden und alles zusammen in eine große Schüssel geben.
  3. Das Dressing für das Gemüse aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und Agavendicksaft separat anrühren. Nun das Dressing über das Gemüse und die Kartoffeln gießen und gut verrühren.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten backen.
  5. Währenddessen für das Lachs-Dressing die Zitrone auspressen und Knoblauch und Petersilie hacken. Nun mit Salz und Pfeffer verrühren, die Lachsfilets damit einreiben und ein paar Minuten einziehen lassen.
  6. Nachdem das Gemüse und die Kartoffeln 15 Minuten im Ofen waren, das Backblech kurz rausnehmen, den Seelachs darauf platzieren und alles zusammen weitere 20 Minuten im Ofen backen.
  7. Zuerst abkühlen lassen, danach in vier Portionen aufteilen und in luftdichten Aufbewahrungsdosen im Kühlschrank lagern.

Tipp: Mit Milbona Kräuterquark servieren!

Guten Appetit!


Nährwertangaben für 1 Portion: 332 kcal, 5g Fett, 43g KH, 26g Eiweiß

In guter Zusammenarbeit mit Lidl Deutschland

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich boomshalalaa.com die Speicherung meiner Daten.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO


Etwas suchen?