Veganes Schokoladenmousse aus Kidneybohnen

img_9069

Kommen wir heute zu einem weiteren Schoko-Rezept: Veganes Schokoladenmousse aus Kidneybohnen! Die Kidneybohnen schmeckt man überhaupt nicht raus und das Mousse wird durch die Bohnen so richtig schön saftig. Probiert`s aus!

 

Zutaten für 1 Portion 

  • 25g veganes Schoko-Proteinpulver
  • 150g Kidney-Bohnen
  • 50ml Kokosmilch (oder vergleichbare vegane Milchsorten)
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Banane
  • 1 TL Backkakao

img_0177

So geht`s!

  1. Die Banane zerdrücken und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel verrühren.
  2. Für 2-3min in die Mikrowelle stellen.
  3. Rausnehmen und mit Obst genießen!

Guten Appetit!

Share:

5 Comments

  1. 17. März 2016 / 17:17

    Muss umgehend ausprobiert werden!

  2. Franka
    17. April 2017 / 21:24

    So so so sooo gut! Ich konnte gar nicht genug bekommen!

    • 19. April 2017 / 15:41

      Das freut mich! Denkt man anfangs gar nicht, dass das so gut schmeckt nicht wahr 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.