Traumhafte Schoko-Kokos-Muffins

img_9067

Hey Ihr Lieben,

in letzter Zeit bin ich geradezu im Backrausch und probiere jeden Tag neue Rezepte aus 😀

Ich suche mich durch Instagram, kombiniere Rezepte, ändere Zutaten und mache mir Gedanken darüber, wie ich ein Rezept mit top Nährwerten hinbekomme. Also genieße ich jetzt meine freie Zeit bis zum nächsten Semester und mache genau das: backen, kochen und trainieren 😀 Heute morgen ist mir dann das Rezept für diese traumhaft leckeren Schoko-Kokos-Wölkchen mit Himmbeecreme gelungen und ich sag Euch eins: Es ist der absolute Wahnsinn, wie das schmeckt!

Probiert`s am Besten selbst aus 🙂

Zutaten für 8 Stück

Teig

  • 60g Schoko-Whey
  • 100ml Kokosmilch von Alpro
  • 40g Joghurt
  • 40g Kokosraspeln
  • 1g (Back-)Natron
  • 1 Ei
  • Süßungsmittel

Himbeercreme

  • 75g Frischkäse
  • 20g Joghurt 
  • Himbeer-FlavDrops oder Süßungsittel

img_9066

So geht`s!

  1. Als Erstes vermengt ihr alle Zutaten für die Wölkchen zu einem klebrigen Teig. Mit klebrig meine ich, dass der Teig noch etwas fest und nicht zu flüssig sein soll.
  2. Diesen Teig gebt Ihr nun in Silikon-Muffinförmchen (oder ein Muffin-Backblech, aber nehmt keine Muffin-Papiertütchen!) und backt das Ganze bei 160°C etwa 20min. Am Besten überprüft Ihr mit einem Zahnstocher, ob der Teig schon fertig ist.
  3. Während die Wölkchen backen, bereitet Ihr die Füllung vor, indem Ihr einfach alle Zutaten für die Creme zu einer glatten Masse verrührt.
  4. Wenn die Wölkchen fertig sind: Abkühlen lassen, waagrecht durch die Mitte in  zwei Hälften schneiden und mit der Himbeercreme bestreichen.

Guten Appetit!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.