Summer 2016: A look back

Nachdem der Sommer dieses Jahr immer wieder gekommen und gegangen ist, sind jetzt so langsam an dem Punkt angelangt, an dem er sich verabschiedet… Heute ist der erste Tag in Stuttgart, der sich ziemlich nach Herbst anfühlt. Gerade an so einem Tag schwelge ich nur all zu gerne in Erinnerungen an den Sommer, an die tolle Zeit der vergangen Monate und an all die wunderbaren Erlebnisse, die meinen Sommer dieses Jahr gestalteten ♥ So viele traumhafte Eindrücke und Erinnerungen, die ich mit diesem Sommer verbinde!

Ich wünschte dieser Sommer würde nie enden und genau so weitergehen, mit ganz ganz vielen Reisen, Sonne tanken, tollen Freunden, viel Lachen, unbeschwerte Zeiten und und und… Aber würde diese Zeit nie enden, könnte man sie ja auch nicht so schätzen! Jede Jahreszeit hat seine wunderbaren Vorteile und ich freue mich auch auf den Herbst, wenn man sich wieder in flauschige Pullis kuscheln kann und sich mit Tee und Laptop gemütliche Abende unter der Decke macht 🙂

Da Bilder mehr als Tausend Worte sagen, überlasse ich nun mal den Vortritt den Fotos und verabschiede damit einen unvergesslichen Sommer ♥ Bis nächstes Jahr!

So viel gereist wie schon lange nicht mehr: Nach Jahren endlich wieder am Meer Urlaub gemacht, Sonne getankt und jeden Tag eine halbe Melone gegessen 😀

So ziemlich jede zweite Woche in Berlin gewesen: 1.) Die unvergesslich tolle Berlin Blogger Week, während der ich meine Blogger Cuties besser kennen (und lieben-) lernen durfte,

…so so viel leckeres Essen gegessen habe,

…zum ersten Mal veganes Eis probiert und der Sushi Sucht verfallen bin 😍

2.) Spontaner Besuch in Berlin bei meiner lieben Anne-Marie: Geburtstagsfeier und Colour Run. Mal eine andere Seite Berlins kennengelernt und Anne-Marie richtig `berlinerisch´ reden hören. Nach dem letzten Cooper-Test in der Schule vor zwei Jahren zum ersten Mal wieder gerannt. Dieses Mal durch Farben. Sogar als VIP! Am Ende komplett bunt und voller Glück strahlend 😀

3.) Zum ersten Mal ein Festival besucht: Lollapalooza ♥ Zwei Tage lang fast am Stück durchgetanzt, gesungen und einfach den Moment genossen! Die weißen Chucks in grau verwandelt und ziemlich viel Staub eingeatmet und mir damit eine heiser/erkältet klingende Stimme verschafft (das bis heute immer noch nicht ganz normal geworden ist!). Milky Chance, Major Lazer, Paul Kalkbrenner, Jonas Blue und viele weitere tolle Acts live erlebt, gehört, gefühlt. So viele traumhafte Eindrücke und Erinnerungen, die ich mit diesem Sommer verbinde!

Danke Sommer, dass du so toll warst! Danke, für all die traumhaften Erinnerungen, für die tollen Menschen, die diesen Sommer so unvergesslich gemacht haben. Danke! ♥

Für was wollt ihr diesem Sommer danken?

img_0236-kopie

Share:

2 Comments

  1. 20. September 2016 / 14:33

    Toller Beitrag und soo viele schöne bilder! Ich habe diesen Sommer auch zum ersten Mal verganes Eiss probiert und es schmeckt so lecker 🙂

    Liebe Grüsse,
    Mariella
    http://www.mariellasophie.com

    • 22. September 2016 / 20:08

      Hi Mariella, vielen Dank! 😀 Ja, ich hätte auch nicht gedacht, dass veganes Eis so lecker sein kann, man schmeckt auch überhaupt keinen Unterschied zu `normalem´ Eis, nicht wahr? 😀
      Liebe Grüße, Aylin <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.