Schoko-Kokos-Pralinen

img_1409-0

Zutaten für 15 Stück

  • 55g Schoko-Whey
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 Eier
  • 100g Naturjoghurt
  • evtl. etwas Milch
  • 65g Kokosraspeln
  • 1 TL Backpulver
  • 50g weiße Kuvertüre

img_1439

So geht`s!

  1. Alles (außer den Kokosraspeln und der Kuvertüre) vermengen und die Kokosraspeln unterheben.
  2. Mit den Händen kleine Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  3. Diese nun bei 175°C 7min backen.
  4. Die Pralinen abkühlen lassen und währenddessen die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.
  5. Die Bällchen mit der Schokolade beträufeln, fertig!

Guten Appetit!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.