10 Schnelle Snacks für Silvester

silvester, Süßigkeiten, mädelsabend, candy, boomshalalaa, blogger

Silvester steht vor der Tür und die Frage aller Fragen stellt sich mal wieder: Was machen wir an Silvester? Bei mir läuft es meistens darauf raus, dass ich den Abend – bzw. die Nacht – bei Freunden verbringe und wir mit verschiedenen Snacks, guter Musik und dem ein oder anderen Gläschen Wein ins neue Jahr reinfeiern. Da bringt jeder eine Kleinigkeit mit und am Ende ist meistens so viel Essen da, dass es für 10 Mal so viele Menschen reichen würde 😀 Neben dem klassischen Nudelsalat gibt es noch unzählige Snack Ideen, die viel mehr hermachen, toll aussehen, super schmecken, und trotzdem ganz einfach und schnell zuzubereiten sind. Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal her:

 

Hummus mit Rohkost und Gemüsechips

humus mit Rohkost und gemüsechips, boomshalalaa, food blogger, blog

Kann alles eingekauft werden, schmeckt super und kann von jedem gegessen werden – auch von Veganern oder sonstigen Extrawürsten 😛 Nichts gegen die Extrawürste, ich bin auch eine von euch 😉 😀

 

Antipasti

oliven, fetakäse

Ob gefüllte Oliven, gefüllte Paprikaschoten, Bruschetta, Caprese oder Garnelencocktail – Antipasti gibt es in jedem Supermarkt im Kühlregal oder an der Frischetheke zu kaufen. Kein Aufwand, keine Kochkünste erforderlich, nur den Weg zum Supermarkt, den müsst ihr schon gehen 😀

 

Knoblauch-, Kräuterbutter oder Pizzabrot

Olivenrolle, Olivenbrot, Rezept, Oliven

Brot ist immer eine gute Wahl! Ich kenne niemanden, der zu einem leckeren Stück Knoblauch- oder Pizzabrot nein sagen würde. Wer keine Zeit oder Lust hat, einen Hefeteig selbst zu machen, findet auch im Kühlregal oder in der Kühltruhe im Supermarkt eine tolle Auswahl. Zusammen mit leckerem Antipasti servieren und der Abend ist gerettet 🙂

 

Brot und Brötchen

Quinoa, Brötchen, Frühstück, Frühstücksbrötchen, buns. breakfast

Wo wir schon dabei sind, normales Brot und Brötchen dürfen auf einem Buffet natürlich auch nicht fehlen! Ob vom Bäcker des Vertrauens, selbstgemacht oder Aufbackbrötchen vom Supermarkt, Hauptsache Brot 😀

 

Kleine Pizzen

pizza, boomshalalaa, food blog, blogger

Pizzateig kaufen, mit einem großen Glas Kreise ausstechen, beliebig belegen, backen, fertig! Pizza geht immer und darf eigentlich auch auf keiner Party fehlen, oder was meint ihr?

 

Schokolade, Pralinen und Süßigkeiten

IMG_2963

Etwas Süßes darf natürlich auch nicht fehlen! Ob Schokolade, Schokoriegel, Pralinen, Kekse oder saure Gummischlangen, mit Süßigkeiten kann man immer punkten – und sie sind auch im Handumdrehen eingekauft 😀

 

Schokoladen Crossies

Schokoladencrossies

Schokolade schmelzen lassen, mit Cornflakes und Trockenfrüchten vermischen und als kleine Häufchen auf einem Backpapier trocknen lassen. Fertig sind super schnelle, einfache und richtig leckere Schokoladen Crossies. Ein Hit auf jeder Party!

 

Apfel-Blätterteig-Rosen

img_0604

Wer doch noch etwas mehr Zeit investieren kann und will, sollte mal die leckeren Apfel-Blätterteig-Rosen ausprobieren oder generell irgendetwas mit Blätterteig – der schmeckt jedem! Den fertigen Blätterteig gibt es ebenfalls im Supermarkt zu kaufen und für alle, die trotz Feiertag noch auf die Linie achten wollen: davon gibt es sogar auch eine light Variante 🙂

 

Muffins

Low Carb

Muffins sind ganz schnell selbstgemacht, machen beim Essen nicht so viel Dreck und man kann sie auch ohne Teller essen – wenn mal nicht genügend Teller da sind oder man schlichtweg auf unnötig viel Geschirr verzichten möchte, ist das ein großer Vorteil für den Gastgeber 😀

Essen gut, alles gut!

So, das waren meine 10 Ideen für schnelle Snacks, habt ihr noch weitere Ideen?

Und wie feiert ihr Silvester dieses Jahr? ♥

Share:

6 Comments

  1. 29. Dezember 2016 / 18:45

    Tolle Snackideen – Antipasti wird es bei uns auch geben 🙂

    Liebe Grüße, Pascal

    • 29. Dezember 2016 / 20:20

      Lecker! Na dann schon mal viel Spaß und einen guten Rutsch! 🙂

  2. 4. Januar 2017 / 16:22

    Ahhhhh! Das ist alles so lecker 😉 Ganz tolle Ideen, danke für die leckeren Tipps 🙂

  3. 8. Januar 2017 / 22:24

    Danke für die ganzen Ideen! Habe dabei so hunger bekommen 😀

    • 9. Januar 2017 / 20:53

      Hihi, danke Naomi freut mich, wenn dir die Ideen gefallen haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.