PB Bananen Cookies

IMG_1886

Zutaten für 8 Cookies

  • 80g Mehl
  • 20g Kokosmehl
  • 40g Whey (alternativ Mehl)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  •  2 reife Bananen
  • 1 TL Vanille-Extract
  •  4 EL Xucker
  • 40g Magerquark
  •  2 EL Milch

Füllung

  • 30g Erdbussbutter

Topping

  • 2 EL PB2 Chocolate + 2 EL Wasser (alternativ 2 EL Erdnussbutter in der Mikrowelle flüssig werden lassen)

IMG_1882

So geht`s!

  1. Zuerst die Bananen zermatschen.
  2. Danach alle trockenen Zutaten verrühren, alle feuchten Zutaten verquirlen und alles miteinander vermengen.
  3. Die zermatschte Banane hinzugeben und nochmals alles zu einem homogenen Teig verrühren.
  4. Nun aus der Hälfte des Teiges Esslöffelweise kleine Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, je 2 TL Erdnussbutter mittig darauf platzieren und mit dem restlichen Teig bedecken.
  5. Bei 170°C 10-12min backen und VOLLSTÄNDIG abkühlen lassen, damit die Textur der Cookies perfekt wird. 
  6. PB2 Chocolate anrühren (oder Erdnussbutter in der Mikrowelle flüssig werden lassen) und mit einem Löffel über die Cookies träufeln.
  7. Kurz trocknen lassen, fertig!

Guten Appetit!

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.