Muffins in Herzform – Valentinstag Edition

IMG_2487

Muffins können durch einen simpeln Trick in Herzform gebacken werden. Dadurch passen sie perfekt zum Valentinstag, um den Liebsten eine kleine Freude zu bereiten. Ob als Nachtisch oder einfach als eine kleine Aufmerksamkeit, jeder freut sich doch über süße, selbstgemachte Muffins. Viel Spaß beim Backen!

Zutaten für 10 Muffins 

  • 2 reife Bananen, zermatscht
  • 2 Eier
  • 80g Quark
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 140g Mehl
  • 25g Vanille-Whey (alternativ Mehl)
  • 25g Kokosmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron 
  • eine Prise Salz
  • eine Handvoll getrocknete Cranberries

Herzmuffin, valenti

So geht`s!

  1. Zuerst alle trockenen Zutaten verrühren, alle feuchten Zutaten verquirlen und alles miteinander vermengen.
  2. Danach die zermaschten Bananen unter den Teig rühren, sowie die Cranberries unterheben.
  3. Den Teig in Muffinförmchen geben und mit dem Finger die Form an der Seite leicht eindrücken, sodass ein Herz entsteht. 
  4. Bei 180°C 15-20min backen (Zahnstochertest!), abkühlen lassen, fertig!

Guten Appetit!

IMG_2481

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.