Hefeteigschnecken mit Bananenfüllung

img_0391

Zutaten für 6-8 Stück

1⃣ Hefeteig

  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 150g Mehl
  • 50g Vanille-Whey (alternativ Mehl)
  • 1 Ei
  • 50g Magerqaurk
  • 1 TL Zimt
  • Süßungsmittel

2⃣ Creme

  • 100g Magerquark
  • Toffee-FlavDrops (oder 1 EL Erdnussbutter)
  • 2 reife Bananen, zerdrückt

img_0393

So geht’s!

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, durchkneten und zu einer Kugel formen.
  2. Diese in einer Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und mind. 30-45min an einem warmen Ort gehen lassen
  3. Währenddessen könnt ihr die Creme zubereiten.
  4. Alle Zutaten für die Füllung miteinander verrühren und in den Kühlschrank stellen, bis die Gehzeit des Teigs vorüber ist.

3⃣ Nach der Gehzeit

  1. Den Teig nochmals durchkneten und etwa 1cm dick ausrollen (Tipp: beim Ausrollen Backpapier unter und über den Teig legen, so bleibt nichts kleben).
  2. Die Creme auf dem Teig verstreichen und vorsichtig (locker) zusammenrollen.
  3. In 6-8 etwa gleich große Teile schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (mit der Schnittseite nach oben zeigend) legen. 
  4. 1 Ei verquirlen und die Schnecken damit bestreichen.
  5. Bei 180°C ca. 15min goldbraun backen.

Guten Appetit!

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.