Herzliche Reisküchlein

img_8863

Endlich ist mal nicht nur ein einziger warmer Tag und danach wieder Regen. Die Sonne zeigt sich doch tatsächlich über einen längeren Zeitraum durchgängig! Mal sehen, wie lange sich das hält. Ich bin auf jeden Fall ein Sommermensch und liebe die Sonne! Auch wenn die Temperaturen de letzten Tage schon sehr heiß waren und ich auch mit 25°C zufrieden gewesen wäre, sollten wir das Wetter alle genießen!

Da Ihr bei dieser Hitze bestimmt auch nicht immer Lust auf eine warme Mahlzeit, wie Reis mit Gemüse u. Ä. habt, habe ich heute mal ein Rezept, dass eine Alternative zur üblichen Zubereitung von Reis darstellt: Reiskuchen! Und weil wahrscheinlich viele von Euch die Sonne im Freien bei einem Picknick oder im Freibad genießen, habe ich hier kleine Reisküchlein gemacht, die Ihr wunderbar überall hin mitnehmen könnt 😀

Probiert`s aus und genießt die Sonne!

 

Zutaten für 6-8 Stück 

  • 60g Basmatireis
  • 50g körniger Frischkäse
  • 20g Erdbeer-Proteinpulver
  • Vanille- und Erdbeer-FlavDrops oder andere Süßingsmittel
  • 1 Eiweiß 

img_8865

So geht`s!

  1. Ofen vorheizen: 175°C
  2. Basamtireis mit dem Proteinpulver aufkochen, indem Ihr das Pulver zu dem Wasser gebt, mit dem Ihr den reis kocht.
  3. Die Süßungsmittel in den körnigen Frischkäse rühren und mit dem Reis vermengen. 
  4. Das Eiweiß steifschlagen und unterheben. Ggf. etwas Wasser dazugeben, damit es sich besser vermengen lässt.
  5. In Muffinförmchen füllen und 20-30min backen.
  6. Mit Früchten, Quark, Joghurt oder Konfitüre genießen! 

Guten Appetit!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.