Cajun-Würzmischung – Schnell und einfach selbstgemacht!

img_8737

Hey ihr Lieben,

heute geht`s um Gewürze 🙂

Mit Gewürzen könnt Ihr aus den simpelsten Gerichten soooo viel rausholen. variieren und neue Geschmacksrichtungen kreieren! Wie ich in meinem Post über`s Würzen schon geschrieben habe, würze ich meistens nach Gefühl. Doch um einen bestimmten Geschmack zu bekommen, halte ich mich auch manchmal an Vorgaben für die Menge der verschiedenen Gewürze. So auch bei einer meiner Lieblings-Würzmischungen: CAJUN-WÜRZMISCHUNG.

Etwas scharf, aromatisch und einfach unglaublich lecker! Diese Würzmischung wird meist in der rustikalen Küche verwendet und passt wirklich zu allem. Ob zu Fleisch, Fisch oder Gemüse, das Ergebnis ist immer ein tolles Geschmackserlebnis und was noch wichtiger ist: Die Mischung ist im Handumdrehen zubereitet!

Also probiert`s aus, Ihr werdet diese Mischung LIEBEN 😀



Was ihr dafür braucht:img_8737

  • Paprikapulver
  • Salz
  • Knoblauchpulver
  • Cayenne-Pfeffe
  • Weißer Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Thymian
  • Oregano

Je nachdem, wie groß Eure Portion ist, die ihr damit würzen wollt, variiert natürlich die Menge der einzelnen Gewürze. Deshalb empfehle ich Euch, einfach immer abzuschmecken und falls notwendig nachzuwürzen.

img_2620

Hier geht`s zum Rezept (klick)

Als Orientierung hier ein Beispiel für 450g Hähnchen:

  • 3/4 EL Paprikapulver
  • 3/4 EL Salz
  • 3/4 EL Knoblauchpulver
  • 1/2 EL Cayenne-Pfeffer
  • 1/4 EL weißer Peffer
  • 1/4 EL Kreuzkümmel
  • 1/4 EL Thymian
  • 1/8 EL Oregano

Tipp!

Ihr könnt auch gleich eine größere Menge an Gewürzen miteinander vermengen und in einer kleinen Würzdose aufbewahren. So habt Ihr die Mischung immer zur Hand und müsst es nicht für jedes Gericht einzeln mischen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

xoxo Aylin

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.