Gefülltes Hühnchenfilet mit Cajun-Marinade

img_2620

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Hühnchenbrust-Filets
  • 100g (Würz-)Spinat
  • 100g geriebener Mozzarella
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Cajun-Würzmischung
  • 1 EL Paniermehl
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken

img_2643

 

So geht`s!

  1. Zuerst die Filets auf 1/2 cm flachschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. In einer kleinen Schüssel Spinat, Mozzarella, Salz und Pfeffer verrühren. In einer 2. Schüssel das Paniermehl mit der Cajun-Würzmischung verrühren.
  3. Nun etwa 1/4 der Spinat-Mischung auf den Filets verteilen.
  4. Die Seiten der Filets nach oben über die Füllung ziehen und mit Zahnstochern befestigen (bei mir waren es 8 Stück pro Filet, nicht vergessen, diese am Ende wieder rauszunehmen!).
  5. Danach die Filets mit dem Öl bestreichen und in der Paniermehl-Würzmischung wenden, sodass auch der Filet-Boden bedeckt ist.
  6. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 180°C 35-40min backen.
  7. Am Ende die Zahnstocher rausnehmen und servieren, fertig!

Guten Appetit!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.