Buchteln

img_2206

Zutaten für 12-16 Stück

Teig

  • 500g Mehl
  • 1 Würfel Hefe (oder 1 Pck. Trockenhefe)
  • 180ml lauwarme Milch
  • 30g zerlassene Butter
  • 70g Xucker
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Vanille-Extrakt

Füllung

  • 1/2 Pck. Vanillepudding-Pulver
  • Ein paar Sauerkirschen

Topping

  • 100ml Milch
  • etwas Zimt-Xucker zum Bestreuen

img_1123

 

So geht’s!

  1. Zuerst die Hefe in ein kleines Gefäß zerbröseln und mit 4-5 EL Milch und 1 TL Xucker verrühren und auflösen lassen.
  2. Das Mehl in eine große Schüssel geben, eine kleine Mulde hineindrücken und die Hefe-Milch-Mischung hineingießen.
  3. Danach mit etwas Mehl vom Rand bedecken und zugedeckt etwa 15-20min ruhen lassen.
  4. Die restlichen Zutaten für den Teig unterrühren und verkneten (hier die Milch nach und nach bis zur gewünschten Konsistenz unterrühren).
  5. Den Teig zu einer Kugel verkneten und abgedeckt 1-3 Stunden gehen lassen (bis er sich verdoppelt hat).
  6. Währenddessen für die Füllung den Vanillepudding zubereiten und abkühlen lassen.
  7. Nun die Teigkugel aus der Schüssel auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 12 gleichgroße Stücke teilen.
  8. Diese Teile etwas platt drücken und 1 EL Vanillepudding, sowie ein paar Kirschen darauf mittig platzieren.
  9. Die Teilchen verschließen, indem ihr die Ränder über die Füllung zieht und zu runden Kugeln formt.
  10. Danach nebeneinander in einer Auflaufform platzieren und abgedeckt mind. 1h gehen lassen (wichtig, damit sie fluffig werden).
  11. Im Anschluss bei 175°C 15min backen…
  12. …dann mit der Milch bestreichen, sowie mit Zimt-Xucker bestreuen und weitere 15min backen.

Guten Appetit!

img_1125

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.