Brownies

IMG_2073-e1450271447148-1024x583

Zutaten für 10-12 Stück {Ingredients for 10-12 pieces}

Teig {Dough}

  • 200g Zartbitterschokolade {200g dark chocolate}
  • 200g Xucker {200g sugar substitute}
  • 1 TL Vanille-Extrakt {1 tsp vanilla extract}
  • 50ml Kaffee {50ml coffee}
  • 1/2 TL Salz {1/2 tsp salt}
  • 2 Eier {2 eggs}
  • 200g Mehl {200g flour}
  • 60g Kakaopulver {60g cacao powder}
  • Milch bis zur gewünschten Konsistenz {milk until desired consistency}
  • 35g zuckerfreie Schokodrops {35g sugar-free chocolate drops}
  • 100g gehackte Mandeln {100g chopped almonds}

Guss {Casting}

  • 20g Kakaopulver {20g cacao powder}
  • 40g Puderxucker {40g icing sugar}
  • 35ml Wasser {35ml water}

IMG_2073-e1450271447148-1024x583

So geht`s! {Directions}

  1. Zuerst die Schokolade kleinschneiden und mit dem Kaffee und Xucker unter ständigem Rühren über dem Wasserbad schmelzen lassen. {Firstly, melt chocolate with coffee and sugar substitute in a bowl}
  2. Nun die Flüssigkeit in eine große Schüssel gießen und die restlichen Zutaten für den Teig unterrühren. {Then transfer liquid into a big bowl and mix with remaining ingredients for the dough}
  3. Die Schokodrops und Mandeln unterheben und den Teig in eine rechteckige, mit Backpapier ausgelegte (20x30cm große) Ofenform geben. {Fold in chocolate drops and almonds, fill dough into a rectangle shape mold (20x30cm)}
  4. Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25min backen. {Bake for 20-25min at 180°C (two-sided heat)}
  5. 5min akühlen lassen, währenddessen den Guss anrühren und diesen über die Brownies gießen. {Let cool for 5min and meanwhile stir ingredients for the casting and pour over the brownies}
  6. Vollständig abkühlen lassen und in ‚Sarg-Formen‘ schneiden. {Let completely cool down and cut into little casket shapes}
  7. Zum Schluss nur noch trocknen lassen, fertig! {Finally, let dry the glaze, thats it!}

Guten Appetit! {Enjoy!}

xoxo Aylin

Teilen:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.