Apfeltaschen

IMG_2540

Zutaten für 6-8 Stück

  • 1 Pck. Blätterteig (light)
  • 1 großer, roter Apfel; geschält, entkernt
  • 3 EL Kokosöl (oder Butter light)
  • 5 EL Xucker
  • 1 TL Zimt
  • Etwas Puderxucker zum Bestreuen

IMG_2551

So geht`s!

  1. Zuerst den Blätterteig ausrollen, den Xucker mit Zimt mischen und Kokosöl (oder Butter) erwärmen, sodass es flüssig ist.
  2. Danach den Blätterteig mit dem Koksöl bepinseln und Zimt-Xucker-Mischung darüber streuen. Den Apfel in kleine Würfel schneiden und darauf verteilen. 
  3. Den Blätterteig von der Längsseite her aufrollen und die Rolle in 6-8 gleich große Stücke schneiden.
  4. Diese (anders als bei Zimtschnecken zB) mit der abgeschnittenen Fläche nach außen zeigend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Nun mit einem Kochlöffelstiel die Mitte etwas eindrücken, sodass der Inhalt leicht nach außen gedrückt wird (so karamellisiert der Xucker beim Backen).
  6. Zum Schluss das Ei mit der Milch verquirlen, die Oberfläche damit bepinseln und bei 180°C 20-25min goldbraun backen, fertig!

Guten Appetit!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.